Unsere drei Jahrespraktikantinnen

Unsere drei Jahrespraktikantinnen stellen sich vor – Herzlich willkommen!

Joscheba Sonderegger

Jahrespraktikantin

Region Nordwestschweiz

Mein Name ist Joscheba Sonderegger, ich bin 22 Jahre alt und komme aus der Region Winterthur. Durch das Vorbild meiner Eltern hatte ich selbst schon früh ein Anliegen für Mission und die Arbeit unter Kindern. Ich war Jungscharleiterin in meiner Gemeinde und habe bei Kinderprogrammen mitgeholfen. Nach meiner KV-Lehre ging ich nach Argentinien, wo ich für gut 2 Jahre auf der Bibelschule von Wort des Lebens (WDL) viel über Gott, Sein Wort, Seine Liebe zu uns Menschen und Mission lernen durfte. Zurzeit beende ich das dritte und letzte Bibelschuljahr online. Es ist ein riesiges Privileg, nun zusammen mit einer meiner besten Freundinnen, Rebekka, ein Jahr im Praktikum bei Jossens sein zu dürfen!

Rebekka Sigg

Jahrespraktikantin

Region Nordwestschweiz

Mein Name ist Rebekka Sigg, ich bin 20 Jahre alt und komme aus einem christlichen Elternhaus aus dem Zür­ cher Oberland. Nach meiner Lehre als Kaufrau EFZ und einem Jahr Arbeit auf dem Beruf habe ich das 10­mona­ tige Bilingual Bible Program von WDL in Argentinien begonnen. Nach 7 Mo­ naten Aufenthalt musste ich coro­ nabedingt frühzeitig nach Hause zu­ rückkehren. Diese Erfahrungen im Bereich der Mission zusammen mit meinen früheren Erfahrungen als Jungschar­Leiterin hat meine Faszi­ nation für die evangelistische Arbeit, besonders unter Kindern, verstärkt. «Dank» dem Corona­Virus bin ich so früh zurück in die Schweiz gekom­ men und auf die ofene Praktikan­ ten­Stelle gestossen. Anstelle eines glücklichen Zufalls sehe ich aber ganz klar Gottes Führung in dem Ganzen. Ich bin glücklich, ein Teil von kids-team Nordwestschweiz sein zu dürfen!

Olly Enns

Jahrespraktikantin

Region St.Gallen

Mein Name ist Olga Enns (Olly), ich bin 34 Jahre alt und stamme aus Herford (D). Ich bin in einer christlichen, russ­ landdeutschen Familie aufgewachsen und habe den Beruf der Justizoberse­ kretärin erlernt. Motiviert durch mein Anliegen für Mission habe ich 2015 in Haiti in einem Kinderheim mitgear­ beitet und danach als Working Stu­ dent an der Bibelschule in Beatenberg. Bis August 2020 war ich als Prakti­ kantin im Bereich der Jungscharar­ beit bei der Organisation «Youngs­ tars International». Ich habe im Lauf der Zeit gemerkt, dass Gott mich mit Ideen und Kreativität beschenkt hat. Mir liegt das Erreichen von Kin­ dern und auch Erwachsenen mit dem Evangelium und die interkulturelle Ar­ beit sehr am Herzen. Seit September kann ich nun für 1 Jahr zu 50% bei kids- team St.Gallen mitarbeiten, worüber ich mich sehr freue.